Aktuelles  

Zur Zeit gibt es keine, neuen Informationen.
   

Besucherzähler  

Heute 3

Woche 29

Monat 368

Insgesamt 25277

   

Letzte Aktualisierung  

  • letzte Änderung:Mittwoch 25 Juli 2018, 05:12:52.
   

Lungenfunktionstest

Wie funktioniert die Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)?

Die Lungenvolumina werden mit Hilfe eines Spirometers bestimmt. Über ein Mundstück atmet der Patient in ein Atemrohr, wobei die Nase mit einer Nasenklemme verschlossen wird. Das Spirometer misst elektronisch die Kraft, mit der ein- und ausgeatmet wird, sowie die Menge der geatmeten Luft pro Zeit. Das Gerät bildet die Luftmengen, die bei diesen Atemzügen bewegt werden, grafisch ab. So lassen sich Messwerte aus verschiedenen Tests direkt miteinander vergleichen.


   
© Hausarztpraxis Bernau@ 2018 Edition
Cookies erleichtern die Bereitstellung der Informationen auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen